deenfritptrues

facebook icon   twitter icon     

logo header white

50 km DUV Meisterschaften am kommenden Wochenende

Am kommenden Sonntag finden die DUV Meisterschaften im 50 km Lauf  im Rahmen des Bottroper Herbstwaldlaufes statt. Es verspricht ein spannendes Rennen zu werden. So sind Almut Dreßler-Ahlburg, die amtierende Deutsche Meisterin im 50 km Lauf (LG Nord Berlin Ultrateam; PB 3:29:43;2019) und diesjährige DUV Meisterin im Ultratrail und Christiane Neidiger (Die Laufpartner; PB  3:38:48; 2021) Kandidatinnen für die vordersten Plätze. Die Starterliste verspricht einen harten Kampf um die Komplettierung des Treppchens. So sind Katja Hinze-Thüs (SG Wenden; PB 3:48:17h; 2019), Anne Stephan (Die Laufpartner; PB 3:48:25h; 2018), welche beim Herbstwaldlaufes 2018 siegte, Anna Jansen (LG90 Ebersberg – Grafing; PB 3:52:10; 2019), die Platz 3 Trail bei den DUV Meisterschaften erlief, Julia Jezek (Die Laufpartner; 3:50:27; 2018), Anke Libuda (LG Ultralauf; PB 3:58:11; 2019), die kürzlich ihre Marathonbestzeit erheblich verbessern konnte, Claudia Lederer (LG Ultralauf; PB 3:55:53; 2019), und Ultraneuling Jasmin Beer (Potsdamer Laufclub), die schnelle Unterdistanzen verbuchen kann, Kandidatinnen für eine sehr gute Platzierung.

 

Bei den Männern sind Niels Michalk (LG Nord Berlin Ultrateam; PB 2:55:16h; 2015), der Deutscher Meister im 50 km Lauf 2015, der Belgier Wouter Decock (ABAV; PB  2:59:06h; 2017) und Marco Bscheidl (LAC Passau; PB 3:00:51; 2016) klare Favoriten für den Gesamtsieg. Wir dürfen auch auf Alexander Sellner (LAC Passau; 3:17:04; 2021) gespannt sein.

Die Damenmannschaft der Laufpartner sind hier klare Favoriten, aber auch die LG Ultralauf stellt sowohl bei den Männern als auch bei den Damen wieder gute Mannschaften. Es ist die letzte Chance, noch einmal Punkte für die Bundesligawertung und den DUV Cup zu sammeln.